Kontakt

Wissenschaft

Mit der Archivierungs- und Dokumentationssoftware impDAT erfassen wir alle Implantatbehandlungen und können so eine medizinische Langzeitauswertung durchführen. Wir dokumentieren damit den Erfolg, die Behandlungsschritte und die Behandlungsverfahren. Wir nutzen dies für wissenschaftliche Arbeiten, weil wir Patientenfälle so langjährig auswerten können. Auch bei Behandlungsverfahren und neuen Materialien (zum Beispiel BioOss als natürliches Knochenersatzmaterial) können wir den Erfolg über einige Jahre beobachten und dies gewinnbringend einsetzen.

In Zusammenarbeit mit der Industrie fördern wir auf diese Weise die Forschung und die Behandlung mit vorhersagbaren Ergebnissen und erreichen eine hohe Professionalität durch die Auswertung der Daten und eine ständige Weiterentwicklung der medizinischen Qualität.

Die Daten werden von einem wissenschaftlichen Angestellten regelmäßig ausgewertet und dokumentiert.

Weitere Informationen


StartseiteKontaktImpressum