Kontakt

Hemisektion

Diese Eingriffe verfolgen das Ziel, stärker geschädigte Zähne als letzten Versuch zu erhalten. Hierbei werden eine oder mehrere Zahnwurzeln entfernt oder Zähne geteilt.

Die Gründe hierfür können sein:

  • Der durch eine Parodontitis geschädigte Zahn soll erhalten bleiben. Durch die Entfernung einer Wurzel kann er weiterhin gepflegt werden.
  • Vorherige Wurzelkanalbehandlungen haben nicht an allen Wurzeln den erhofften Erfolg gezeigt und die Entzündung ist nicht vollständig ausgeheilt. Daher müssen selektiv Wurzeln, Zahnteile oder ganze Zähne separiert werden.
  • Der Zahn sollte als „Anker“ für eine prothetische Versorgung erhalten bleiben.
  • Der Zahn ist nach einem Unfall an einer Zahnwurzel beschädigt, sollte aber erhalten bleiben.

Die Voraussetzung für diesen Eingriff ist einer sehr dichte und gute Wurzelfüllung sowie eine dichte Zahnfüllung bzw. Krone.

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Behandlungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


StartseiteKontaktImpressum