Kontakt

Narbenkorrektur

Narben im Gesicht werden vom Betroffenen fast immer als ästhetisch störend wahrgenommen. Einige Narben behindern auch funktionell. Sie können z.B. durch Unfälle oder Verletzungen von Verhornungsstörungen der Haut (zum Beispiel Akne in der Jugend) hervorgerufen werden.

Behandlungsmöglichkeiten

Um störende oder großfläch vernarbte Hautbereiche ästhetisch zu verschönern, können verschiedene Verfahren angewandt werden. Ob eine Laserbehandlung, eine Dermabrasion (Narbenschleifen) oder chirurgische Hautplastiken in Frage kommen, muss individuell vom Befund abhängig gemacht werden. Bei Verschiebelappenplastiken werden zum Beispiel die Narben zunächst entfernt. Im Folgenden werden die unmittelbar daneben liegenden Hautareale so verschoben, dass sie die ehemals vernarbte Stelle vollständig verschließen. In einigen Fällen ist auch die Transplantation von Hautanteilen aus anderen Körperregionen erforderlich.


StartseiteKontaktImpressum